Mein Reisebericht 0 Fremdenverkehrsamt Saint-Etienne Métropole: +33 4 77 49 39 00

DESIGN Wettbewerb Design-Läden

Der Wettbewerb Commerce Design wurde ausgehend von einem aus Montreal stammenden Konzept und mithilfe des Sachverstands der Cité du design ins Leben gerufen und soll in erster Linie Geschäftsleute und Handwerker aus Saint-Etienne für die Qualität des inneren und äußeren Designs ihrer Geschäfte auszeichnen. Ziel des Wettbewerbs ist es nicht, den Handel in den Vordergrund zu stellen, sondern die Geschäfte.

Er zielt ebenfalls darauf ab, das Talent der Design-Experten hervorzuheben sowie die Einrichtung der Verkaufsräume.
Er soll ferner die Annäherung zweier Welten bewirken – die der Geschäftsleute und die der Innenarchitekten und Designer die noch nicht immer selbstverständlich zusammenarbeiten, sowie die ästhetischen und praktischen Vorteile in Bezug auf die Raumkonzeption und das Material darstellen, die letztendlich den Verkauf fördern und den Umsatz steigern.

In einem Milieu, in dem Fachleute die Lebensdauer der Identität und des Konzepts eines Verkaufsraums auf etwa fünf Jahre schätzen – sofern man den Verkauf als Grundfunktion eines Geschäfts definieren kann -, ist diese Idee dabei, sich zu verbreiten.
Die Kunden werden hinsichtlich der Einrichtung immer sensibler und erwarten eine besondere Atmosphäre. Sie zögern nicht, ein Geschäft zu betreten, von dessen gelungenem Ambiente sie sich angezogen fühlen.

Mit diesem Wettbewerb möchte die Stadt Saint-Étienne beide Parteien für die Wichtigkeit sensibilisieren, ihre Kompetenzen zu vereinen, zu diskutieren, nachzudenken und zusammen einen Bereich zu gestalten, der zugleich Ort des Lebens, des Vergnügens und des Kaufens ist.

  • Mehr als 200 Geschäftsleute haben seit 2003 an den ersten vier Ausgaben des Wettbewerbs teilgenommen
  • 40 Preisträger seit 2003